MarkierungPRODUKTE

Deutsch

Verbessern Sie mit genauer Drehmomentkontrolle Ihre Qualität! Fallbeispiele sind im Drehmomenthandbuch 8 zu finden.

START > Produkte > Drehmomentschlüssel > Auslösender Drehmomentschlüssel

Auslösender Drehmomentschlüssel

Die Reihe auslösender Drehmomentschlüssel von Tohnichi umfasst einstellbare Typen mit Drehmomentskala, Typen mit Vorverriegelung mit einer Drehmomentskala, die aber ebenfalls dazu beitragen, menschliches Versagen durch das Erschweren des Änderns des Drehmomentwertes zu verhindern, voreingestellte Typen ohne eine Drehmomentskala, die für ein wiederholtes Anziehen mit dem gleichen Drehmoment entwickelt wurden, Pokayoke (Fehlervermeidungs-) Drehmomentschlüssel, die das Übergehen eines Anziehens verhindern, Winkelschraubenschlüssel für ein drehendes Winkelanziehen und Typen, die neben ihrer Klickfunktion Anziehdrehmomentdaten drahtlos übertragen.

Verstellbarer Drehmomentschlüssel

Verstellbarer Drehmomentschlüssel

Mit Drehmomentskala. Die Produktlinie umfasst eine Ratschenfunktion, Metallgriffe mit einem geriffelten Griff und austauschbare Aufsätze. Mit der Serie QL/QLE2 kann ein großer Bereich an Schrauben von M4 bis zu M42 angezogen werden.

Drehmomentschlüssel mit Vorverriegelung

Drehmomentschlüssel mit Vorverriegelung

Typ mit Vorverriegelung ist effektiv in der Vermeidung fehlerhafter Drehmomenteinstellungen. Aufstellung enthält Modelle mit Ratsche und Typen mit austauschbarem Aufsatz.

Voreingestellter Drehmomentschlüssel

Voreingestellter Drehmomentschlüssel

Voreingestellter Typ ohne Drehmomentskala. Reihe umfasst Modelle mit Ratsche, austauschbaren Kopftypen, Modelle mit Kopf und Ring-Maulschlüssel sowie rotierende Gleittypen.

Pokayoke-Drehmomentschlüssel

Pokayoke-Drehmomentschlüssel

Pokayoke (Fehlervermeidungs)-Drehmomentschlüssel von Tohnichi sind in einer Vielzahl von Modellen erhältlich, darunter: • LS-Modelle, die die Anzahl der Festziehvorgänge steuern, um ein versäumtes Festziehen zu vermeiden • FH-Modelle, die das Signal „Anziehen abgeschlossen“ drahtlos übertragen • Solarbetriebene BL-Modelle, bei denen die Notwendigkeit für Batterien entfällt. • Markierungsmodelle, die bei Erreichen des eingestellten Drehmoments automatisch die Schraubenköpfe zum Nachweis des korrekten Anzugs markieren. • CSPLD-Modelle, die Anzugsmomentdaten per Kabel übertragen

Winkelschlüssel

Winkelschlüssel

Winkelschlüssel zum Festziehen von Rotationswinkeln. Ein Drehmomentschlüssel des Typs LS kann mit einem Winkelanzeigemodul M-DW ausgestattet werden, um diesen in einen Winkelschlüssel zu verwandeln. Beispiele sind DWQL und der digitale Winkelschlüssel CTA2.

Drahtloser Drehmomentschlüssel mit Datenübertragungsfunktion

Drahtloser Drehmomentschlüssel mit Datenübertragungsfunktion

Wenn das voreingestellte Drehmoment erreicht ist, ist ein Klickgeräusch zu hören. Gleichzeitig werden Anzugsmomentdaten drahtlos vom Drehmomentschlüssel übermittelt.

Powered By OneLink